Allgemeine Geschäftsbedingungen

Zustandekommen des Vertrags
Sie geben mit Ihrer Bestellung ein verbindliches Angebot an uns ab, einen Vertrag mit Ihnen zu schließen. Ein Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn wir die bestellte Ware liefern oder Ihnen per E-Mail eine Auftragsbestätigung senden.
Bei Schreib-, Druck- und Rechenfehlern sind wir zum Rücktritt vom Kaufvertrag berechtigt.

Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung aller Forderungen unser Eigentum.


Lieferung
Die Lieferung erfolgt vorbehaltlich der Verfügbarkeit der Ware. Ist der bestellte Artikel nicht vorrätig, wird die Bestellung vorgemerkt. Über die Nichtverfügbarkeit eines Artikels wird der Kunde unverzüglich informiert.
Wir liefern in die Länder der Europäischen Union (EU) und in die Schweiz. Weitere Länder beliefern wir nach individueller Anfrage.
Die Versandkosten für Buch- und Materialversand ins In- und Ausland trägt der Kunde. Hierfür sind pauschalierte Beträge festgelegt.
Diese betragen zur Zeit: 1,45 € für Lieferungen innerhalb Deutschlands,
3,45 € für Lieferungen in Länder der EU und in die Schweiz.
Bei Lieferungen in das Ausland übernimmt der Kunde grundsätzlich alle Kosten des Geldverkehrs sowie ggf. anfallende Steuern und Zollkosten.

Preise, Versandkosten, Rücksendekosten bei Widerruf
Alle Preise sind Endpreise, sie enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Versandkosten sind grundsätzlich vom Käufer zu tragen und als Pauschalbetrag festgelegt.
Die Lieferkosten betragen bei Lieferungen innerhalb Deutschlands 1,45 € ,
bei Lieferungen in Länder der Europäischen Union und in die Schweiz: 3,45 €.
In andere Länder liefern wir nach individueller Anfrage.
Soweit Sie von einem bestehenden Widerrufsrecht Gebrauch machen, tragen Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht.

Zahlungsbedingungen
Die Zahlung erfolgt per Rechnung oder per Vorkasse. Wir behalten uns vor, einzelne Zahlungsarten auszuschließen. Bei Wahl der Zahlungsart ‚Vorkasse' nennen wir Ihnen die Bankverbindung in der Auftragsbestätigung. Der Rechnungsbetrag ist sofort und ohne Abzug fällig.
Datenschutz
Mit Ihrer Bestellung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Daten in maschinenlesbarer Form speichern und nutzen dürfen. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Anwendbares Recht
Es gilt ausschließlich deutsches Recht.

Verschiedenes
Erfüllungsort ist Wegberg.
Sollte eine Klausel dieser Bedingungen unwirksam sein, so bleibt die Rechtswirksamkeit der übrigen Bedingungen hiervon unberührt. An Stelle der unwirksamen Bedingung gilt eine wirksame Bedingung als vereinbart, die dem von den Parteien Gewollten am nächsten kommt.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns ( Verlag Stephan Michels; E-Mail: order@shogi24.com) mittels einer eindeutigen Erklärung über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Musterwiderrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.


Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An Verlag Stephan Michels
E-Mail: order@shogi24.com

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden
Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

 


Bestellt am (*)/erhalten am (*)

 

Name des/der Verbraucher(s)

 

Anschrift des/der Verbraucher(s)

 

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

 

Datum

 


(*) Unzutreffendes streichen.